Dalmatiner vom Hause Felder


Ein herzliches Grüß Gott bei den Dalmatinern vom Hause Felder aus Oberperfuss/Tirol.

Schau dich auf unserer Website um und erfahre, wer wir sind, was wir machen und wie du uns kontaktieren kannst. Schön, dass du da bist.



Über uns

Wir sind Barbara & Stefan Felder. 
Kennen und lieben gelernt haben wir uns im Jahr 2015. Schnell wurde uns klar, dass wir zu dritt noch lange nicht komplett sind und wir uns nach einer größeren Familie sehnten. Felix brachte ich damals mit in die Beziehung. 2017 war es dann so weit und unsere Prinzessin Eilyn erblickte das Licht der Welt. Im selben Jahr fanden wir auch unseren Traumhund "einen Dalmatiner" namens Kenzo. 2018 kam auch schon unser Wunderknabe Philipp zur Welt und somit waren wir menschlich gesehen endlich komplett.

Zurück zum Dalmatiner: Uns gefiel diese wunderbare Hunderasse so gut das schnell klar wurde, dass wir auch selbst züchten anfangen möchten. Unser großes Ziel ist es gesunde, anatomisch korrekte Dalmatiner mit sanftem Wesen und gutem Körperbau zu züchten, die als Familienhunde aber auch als Sport und Wanderbegleiter gut geeignet sind.  

Ich hoffe Sie konnten einen kleinen Einblick in unsere Familie bekommen, selbstverständlich können Sie uns und unsere Hunde auch persönlich kennen lernen. 

Lernen Sie unser Rudel kennen :

Dalmundis Arpeggione

geboren am : 14.03.2017
weiss-schwarz

VATER:
Ch. Holmankarin Robert Redford 

MUTTER:
Ch. Dalticino Sainte Devote

HD-A,ED-0,OD-FREE,
Lemon Free
Bear +/+


Vioclan Viola Odorata

geboren am: 02.02.2018
weiss-braun

VATER:
Kalokairie`s Carbon Copy

MUTTER:
Ch. Dallydyl Love in Idleness

HD-A,ED-0,OD-FREE,
Bear +/+

Wissenswertes zu unserer Zuchtstätte


Wir sind eingetragene und geprüfte Dalmatinerzüchter im österreichischen Dalmatinerclub (ÖDaC,ÖKV,FCI). 


Unsere Hunde und Welpen sind für uns vollwertige Familienmitglieder, die bei uns im Haus mit Garten leben und aufgezogen werden. Da uns das Wohl und die Gesundheit unserer Hunde sehr am Herzen liegt, werden sie roh gefüttert (Barf). Auch werden sämtliche "Chemiekeulen" auf das Nötigste und Sinnvollste beschränkt. Unsere Welpenkäufer sollten diese Einstellung teilen.

Wie Ihr vielleicht schon gelesen habt wachsen unsere Welpen in einem fünfköpfigen Haushalt unter tierliebenden Menschen auf und sind daher schon einiges an Geräuschen und Streicheleinheiten gewöhnt bevor sie nach acht Wochen zu ihren neuen Familien ziehen dürfen. 
Beim Auszug bekommt jeder Welpe ein kleines Abschiedsgeschenk, den EU Impfpass und die ÖKV/FCI Papiere sollten wir diese schon haben, ansonsten werden diese per Post nachgereicht.

Natürlich stehen wir jeden zukünftigen Punktebesitzer mit Rat und Tat zur Seite wenn etwas einmal nicht so klappt wie man es sich vorgestellt hat.